Aktuelles:

weihnachten
Ich wünsche allen unseren Mitgliedern und Freunden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Auf dass wir im neuen Jahr wieder viele schöne gemeinsame Spiele haben werden.


21.12.2015

Die letzte Vereinsmeisterschaft 2015 ist gespielt, Pascal hat in der Gesamtwertung seinen Titel verteidigt, gefolgt von Tobi auf Platz zwei und Martin auf Platz drei.
Die Vereinsmeisterschaft Dezember hat auch Pascal gewonnen, zweite wurde überraschend Heike Konrad, die wie Pascal vier Spiele gewonnen hat, dritter wurde Martin.

vereinsmeister2015k


11.12.2015

Wir begüßen unser neues Mitglied Timm.


07.12.2015

Nikolausturnier Neuthard

Die Temperaturen waren nur am Anfang winterlich und stiegen dann fast auf T-Shirt Wetter in Neuthard. Entsprechend hoch war dann auch die Teilnehmerzahl beim 22 Nikolauturnier des TV Neuthard, mit 98 Spielern. Den wichtigsten Preis konnten wir auch in diesem Jahr wieder gewinnen, wir waren der am stärksten vertretene Verein, mit 12 Spielern. Für eine Überraschung sorgte Gerhard als bester PSG Spieler auf Platz 18. Die restlichen Spieler verteilten sich wieder quer durchs Feld, der letzte Platz blieb uns erspart. Die PSG wird sicher auch bein 23 Turnier im nächsten Jahr wieder dabei sein.

neuthard2015k


16.11.2015

Vereinsmeisterschaft

Ein gewohntes Bild gab es bei der Vereinsmeisterschaft November, Vereinsmeister ist Pascal. Damit ist die Meisterschaft 2015 nun auch rechnerisch entschieden, mit sieben Punkten Vorsprung ist Pascal nun nicht mehr einzuholen. Platz 2 steht auch fest, Vizemeister ist Tobi. Bei der letzten VM im Dezember ist lediglich noch Spannung um den dritten Platz, hier hat im Moment Uwe die besten Chancen.

vm2015november
Im Anschluß an die VM wurde bei angenehmen Temperaturen noch gegrillt.

grillenNovember2015


04.11.2025

Halloween

Auch in diesem Jahr fand sich fast die gesamte Abteilung zum traditionellen Halloween Boule auf dem Bouleplatz ein. Wie schon im Vorjahr spendierten Rudi und Bertl das Essen. Zu späterer Stunde gab es noch eine von Burga und Rudi zubereitete Gulaschsuppe. Den Verzehr der unscheinbar aussehenden Peperonis haben dann doch alle ohne bleibende Schäden überstanden. Zum ersten Mal wurde neben Boule noch Wikingerschach gespielt, an dem die meisten auch großen Spaß hatten. Der Spaß ging dann bis in die Morgenstunden.
Bilder findet ihr unterBilder->Halloween2015.

halloween2015
26.10.2015

Herbst 2015

herbst2015k


25.10.2015

Platzhirschturnier

Zum dritten Mal war eine Team der PSG beim Platzhirschturnier im Finale und zum dritten Mal hat es nicht gereicht zum Sieg. Gratulation an Tobi und Pascal zu einem tollen zweiten Platz. Die restlichen Teams verteilen sich quer durchs Feld.
Wie immer am alten Meßplatz ein sehr schönes Turnier, zu dem auch das Wetter mitgespielt hat.

Platzhirsch1
Platzhirsch2k


19.10.2015

Zwei boulereiche und erfolgreiche Wochenenden liegen hinter uns. Am 10.10 Badenia Open, am 17.10 Haxenturnier bei Stahlbad Weinheim und am 18.10 noch die Vereinsmeisterschaft Oktober.

VM Oktober

Vereinsmeister Oktober ist Robert, der sich im Endspiel gegen Martin mit 13:8 durchsetzen konnte. Auf den Plätzen 2 und drei folgen Patrick und Martin. Pascal, bleibt unangefochten an der Spitze, auch wenn er dieses Mal keinen Treppchenplatz erreichte, gefolgt von Tobi auf Platz zwei. Spannend dürfte es in den letzten beiden Meisterschaften lediglich noch auf den Plätzen 3 bis 7 werden, schafft es einer der Verfolger noch Uwe von Platz drei zu verdrängen.

vmoktober2015k
Haxenturnier Stahlbad Weinheim

Beim Haxenturnier standen, neben dem Boule spielen, auch wieder die Haxen im Vordergrund. Für den ein oder anderen der eigentliche Grund fürs dabeisein ;-). Mal wieder ein Lob an die Stahlbädler für die Haxen.
Sportlich waren wir mit vier Doubletten vertreten. Werner und Patrick erreichten das Halbfinale im A-Trunier. Hier war dann leider Schuß für die beiden, sie verloren 8:13 gegen ein französisches Päarchen. Uwe und Robert kamen bis ins Finale des B-Turniers, das sie dann trotz hoher Führung, nach zwei völlig vergeigten Aufnahmen noch mit 9:13 verloren.

haxenturnier2015k

Badenia Open

Bei der Badenia Open waren wir mit fünf Doubletten. Einen hervorragenden fünften Platz erreichten Tobi und Theo dahinter kamen Christian und Patrick auf Platz 9 und Furchi und Martin auf Platz 13. Insgesamt haben 49 Doubletten gespielt.
Aufgrund eines Computerproblems haben wir nur die Plätze bis Rang 18.

badenia2015k


08.10.2015

Rhein Neckar Liga 2016

Unter Vorbehalt hier mal die Ligatermine für 2016. Das sind die Termine der BaWü, an die sich die unteren Ligen üblicherweise anschließen. Es wird, je nach Beschluß der Ligaversammlung, noch ein Spieltag dazu kommen. Das wird dann einer der Ausweichtermine sein.

- 1. Spieltag 09. April
- 2. Spieltag 23. April
- 3. Spieltag 11. Juni
- 4. Spieltag 02. Juli

Ausweichtermine:

- Ausweichtermin 1 16 April
- Ausweichtermin 2 15. Mai
- Ausweichtermin 3 17. Juli

Die LM und DM-Quali Termine:

07./08. Mai           LM/DM-Quali Doublette
04./05. Juni          LM/DM-Quali Triplette
09./10. Juli           LM/DM-Quali Doublette Mixte
13./14. August     LM/DM-Quali Tàt und Tireur
20. August            LM/DM-Quali Triplette 55 plus
10. September    LM/DM-Quali Triplette Frauen
08. Oktober          LM Doublette Frauen


27.09.2015

Rhein-Neckar Liga

Der letzte Ligaspieltag ist vorbei, die erste Mannschaft konnte ihren vierten Tabellenplatz halten. Die zweite Mannschaft hat leider auch ihren 11 Tabellenplatz gehalten.
Beim Großspieltag der vom TV Waldhof ausgerichtet wurde, ging es für beide Mannschaften nur noch um Tabellenkosmetik. Ein Podestplatz war für die Erste aus eigener Kraft nicht mehr drin, so ging es in erster Linie darum den vierten Platz zu halten. Da auch die anderen Mannschaften direkt hinter uns je ein Spiel abgeben mussten konnten wir das auch, trotz eines verlorenen Spiels schaffen. Am Ende liegen vier Mannschaften punktgleich auf den Plätzen 4 bis 7. Das zeigt die Leistungsdichte in der Landesliga.
Die Zweite konnte sich in der Tabelle leider nicht mehr vorarbeiten. Bei einem Sieg und einer Niederlage blieb es am Ende bei Tabellenplatz 11.

landesliga2015k

 


21.09.2015

Und wieder gibt es einen neuen Namen der sich in die Liste der Monatsmeister einreiht, Vereinsmeister September ist Theo. Theo konnte alle 4 Spiele für sich entscheiden, in Spiel 1 gewann er gegen Dauersieger Pascal und in Spiel 3 auch gegen Verfolger Uwe, also keine geschenkte Meisterschaft. Das Endspiel gewann er dann souverän mit 13:4 gegen Hans.
Auf Platz 2 und 3 kamen Tobi und Hans.
Unverändert bleibt es an der Spitze, die Verfolger konnten keine Punkte auf Pascal gut machen.

vm2015septk


13.09.2015

Bei der Mannheimer Statdmeisterschaft beim TV Waldhof erreichten Martin / Furchi Platz 9, Uwe / Robert Platz 13, Werner / Reimar Platz 20, Theo / Christian Platz 21.

stadtm2015k


31.08.2015

Beim Six-Pack Turnier der DFG Ludwigshafen waren wir mit vier Doubletten. Bei Fast unerträglicher Hitze, verteilten wie uns im vorderen und hinteren Mittelfeld. Zwei Six-Packs konnten wir mit nach Hause nehmen, Werner und Patrick wegen eines verteilten Sechsers, Uwe und Robert für den sechszehnten Platz, der letzte Platz der noch mit einem Six-Pack belohnt wurde.

sixpack42015k


17.08.2015

Vereinsmeisterschaft

Sieger der Vereinsmeisterschaft August ist Tobi, gefolgt von Pascal und Heike.
In der Gesamtwertung bleibt Pascal damit weiterhin mit 6 Punkten Vorsprung an der Spitze.

vmaugust2015k


04.08.2015

BBPV Pokal

In der dritten Runde gab es gegen Naturbad Sulz nun das Aus für uns im BBPV-Pokal.
Nachdem wir nach den Tetes mit 5:1 vorne lagen,sah es eigentlich noch recht gut aus. In den Doubletten konnten wir dann leider nur eines gewinnen. Eines wurde nach einem 12:5 Vorsprung noch aus der Hand gegeben. Das gab dann irgendwie einen Knacks in der Mannschaft, da man den Sieg schon so gut wie sicher glaubte. Trotz auch teilweise hoher Führung in den Tripletten gaben wir auch hier die Führungen am Ende aus der Hand. Gratulation an die Mannschaft von Sulz die immer wieder zurück kam und keinerlei Nerven zeigte. Auch wenn wir am Ende verloren haben, waren es sehr spannende, schöne Spiele gegen einen symphatischen Gegner dem wir viel Erfolg bei den weiteren Pokal Spielen wünschen.

PokalSulzk



29.07.2015

Pokal gegen Sulz


26.07.2015

RNL Liga Pokal

Einen tollen Tag hatten wir mit zwei Mannschaften beim Rhein-Neckar Liga Pokal. Das über Mannheim ziehende Sturmtief konnte echte Boulespieler nicht vom spielen abhalten. Anlässlich des 25 jährigen Bestehens der Rhein Neckar Liga,  kamen insgesamt 24 Mannschaften zum Jubiläumsturnier. Darunter ein Team der ehemaligen Ligaleiter, ein BW Jugendteam und ein Team des BBPV Vorstands.
Ausrichter des Turniers war in diesem Jahr der SC Käfertal, dem ein ganz besonderes Lob für die Organistation und Verpflegung gilt.
Unsere erste Mannschaft konnte einen hervorragenden vierten Platz erreichen. Nur zwei Punkte fehlten am Ende auf den dritten Platz. Die zweite Mannschaft erreichte Platz 21.

ligapokal2015
ligapokal2015 1k
ligapokal2015 2k


20.07.2015

BBPV Pokal

Das 1/8 Finalspiel gegen die Boulefreunde Naturbad Sulz findet am 02.08.2015 um 13:00 Uhr statt. Austragungsort ist unser Platz, Kiesteichweg 5.

Vereinsmeisterschaft

Vereinsmeister Juli ist Pascal.
Pascal konnte sich damit in der Gesamttabelle weiter absetzen. Eine kleine Vorentscheidung dürfte das nun gewesen sein. Wenn er sich nicht mehrere Patzer erlaubt und weiterhin so konstant wie bisher spielt, ist ihm der Gesamtsieg wohl kaum noch zu nehmen. Auf die Plätze 2 und 3 kamen Werner und Uwe.

vmjuli2015k


06.07.2015

BBPV Pokal

Das Achtelfinale im BBPV Pokal ist gelost, wir spielen gegen Naturpark Sulz, derzeit Erster der Oberliga Schwarzwald-Oberrhein und haben Heimrecht.
Die anderen Spiele:

BC Stuttgart : BC Karlsruhe
1. BC Happy Metal Heubach : BC Edingen-Neckarhausen
TSV Grünwinkel : LFJ Tübingen
VfB Neuffen : 1. PC Rugeler Reutlingen
BC Achern : Boulefreunde Rheinhausen
BC Vin Rouge Graben-Neudorf : BC Ettenheim
PSG Mannheim : Naturbad Sulz
Boule-Freaks Überlingen : PC Bouletten Mannheim
 

24.06.2015

Schulsport bei der PSG

Am 22.6 fand zum ersten Mal in Zusammenarbeit mit der Wilhelm Wundt Realschule ein Jugendtraining bei der PSG statt. Durchgeführt wurde es vom Landesjugendbeauftragten Klaus Endress, der uns damit Starthilfe zur Jugenarbeit gab und von unserem zweiten Vorsitzenden Joachim Berger. Beide konnten die Jugendlichen begeistern und hoffentlich im Ein oder Anderen das Boulefieber entfachen.

wwSchule01k


21.06.2015

Liga

Vom vierten Ligaspieltag gibt es leider von beiden Mannschaften nichts gutes zu berichten.

Erste Mannschaft

Das Tagesziel an diesem Spieltag war einen Punkt zu holen um den Klassenerhalt sicher zu haben. Das wurde dann auch erreicht. Jedoch gab es wie schon im Vorjahr einen unverständlichen Leistungseinbruch. Es wurden sehr viele Chancen Spiele zu beenden nicht genutzt und dann am Ende verloren. Das erste Spiel gegen Neckagerach 2 wurde knapp mit 2:3 verloren, das zweite gegen Großsachsen mit 4:1 gewonnen. Gegen den Tabellenzweiten Edingen Neckahausen 3 wurden dann beide Triplettes zu 12 knapp verloren, danach war bei allen die Luft raus und es wurden auch noch alle Doubletten verloren. Es gab ein 0:5. Es hat sich auch gezeigt dass zwei fehlende Stammspieler schwer zu ersetzen sind.
Positiv an diesem Spieltag ist dass wir den Klassenerhalt auf jeden Fall gesichert haben. Bei noch zwei austehenden Spielen können wir nicht mehr auf einen Abstiegsplatz abrutschen. Erstaunlicherweise stehen wir trotz dieser bescheidenen Leistung noch, zusammen mit Käfertal 3, auf dem vierten Tabellenplatz .
Die beiden Aufsteiger stehen auch fest, so dass es am letzten Spieltag im September, zumindest aus unserer Sicht, nur noch um Tabellen Kosmetik geht.

Zweite Mannschaft

Hoffnungsvoll in den vierten Spieltag gestartet, erlebte die zweite Mannschaft einen unterirdischen Tag. Es wurden alle drei Spiele verloren und man findet sich auf dem 11 Tabelleplatz wieder. Etwas unverständlich wenn man weiß welches Potenial in dieser Mannschaft steckt. Für viele Spieler war es die erste Ligasaison , mit dieser Erfahrung ist im nächsten Jahr auf jeden Fall dann mehr drin.


15.06.2015

Vereinsmeisterschaft

Ein neuer Name reiht sich ein in die Liste der Monatsvereinsmeister. Vereinsmeister Juni ist Christian Mehner.
Mit einer sehr guten Leistung über den ganzen Tag konnte er auch Dauersieger Pascal besiegen. Auch im Endspiel gegen Martin behielt er die Nerven und gewann mit 13:6. Zweiter wurde Martin, Dritter Pascal.
Diese eine Niederlage kann Pascal aber gut verkraften, er setzt sich an der Tabellenspitze weiter ab und ist nun mit 4 Punkten Vorsprung Tabellenführer vor Martin und Uwe.

vm2015Junik


10.06.2015

BBPV-Pokal

In der zweiten Runde des BBPV Pokals hatten wir uns eigentlich keine Chancen ausgerechnet. Unser Gegner war Stahlbad Weinheim, die derzeit ungeschlagener Tabellenführer in der Regionalliga Nord sind und bekannterweise eine sehr starke Mannschaft. Im Vorjahr Finalteilnehmer im BBPV Pokal.
In den Tetes konnten wir immerhin zwei von 6 Spielen gewinnen, gab einen Punktestand von 4:8. Überraschenderweise konnten wir dann aber alle 3 Doubletten gewinnen und es stand 13:8. Nun stand der Favorit plötzlich unter Druck. Um zu gewinnen musste Stahlbad beide Triplettes gewinnen, wir nur eines. Das erste Triplette gewann dann auch Stahlbad mit 4:13, das zweite PSG Triplette konnte aus einem 1:8 Rückstand am Ende aber noch ein 13:9 machen. Damit war der Sieg für uns perfekt.
Zum ersten Mal schaffen wir den Sprung ins 1/8 Finale des BBPV Pokal. Für uns einer der größten Erfolge in der bisherigen Vereinsgeschichte.

Pokal2015Stahlbad



28.5.2015

Pokal gegen Stahlbadk


18.05.2015

Vereinsmeisterschaft

Wenig Veränderung gab es auf den vorderen Plätzen bei der Vereinsmeisterschaft Mai. Zum zweiten Mal in diesem Jahr konnte Pascal die Monatsmeisterschaft für sich entscheiden. Im Endspiel setzte er sich gegen Nikolai mit 13:7 durch.
Nikolai der zum ersten Mal im Endspiel stand musste dies unter den Augen einer strengen Jury bestreiten ;-)

VMMai2015k
Auf Platz 2 + 3 kamen Bernd und Robert.

VMMai2015 1k
Gesamttabelle gibts hier.


11.05.2015

Liga / BBPV Pokal

Ein langes Boule Wochenende ist vorüber. Samstag Liga und Sonntag Pokalspiel gegen den TV Brühl.

Liga erste Mannschaft
Ein ständiges auf und ab der Gefühle war der dritte Ligaspieltag in Laudenbach für die erste Mannschaft. Das erste Spiel
ging gegen den BSC Sattelbach 2. Es wurden gleich beide Tripletten verloren, dementsprechend schlecht war die Stimmung. Aber wir wären nicht die PSG wenn wir nicht trotzdem noch gewinnen wollten. Also gings mit einer guten Einstellung in die Doubletten. Und tatsächlich wurde alle drei Doubletten relativ deutlich gewonnen. Das zweite Spiel gegen Käfertal hing von Beginn an für beide Mannschaften am seidenen Faden. Das war eines dieser Spiele wo man denkt man ist eigentlich deutlich besser und verliert aber am Ende trotzdem. Mit 2:3 ging das Spiel dann knapp verloren.
Immerhin konnte trotz einem verlorenen Spiel der dritte Tabellenplatz behauptet werden.

Liga zweite Mannschaft
Die zweite Mannschaft musste diesmal den Weg nach Külsheim antreten und hatte dort nur ein Spiel. Das allerdings gegen den aktuellen Tabellenführer aus Hockenheim, die bisher ungeschlagen sind. Es war dann auch nichts zu holen für unsere zweite Mannschaft, das Spiel ging 1:4 verloren. Leider damit auch der Anschluß an die Tabellenspitze. Die PSG 2 fällt auf den siebten Tabellenplatz zurück.

BBPV Pokal

Aufgrund der Termindichte mussten wir das Pokalspiel gegen den TV Brühl auf den Muttertag legen, was einigen Müttern nicht besonders gefiel. Dafür hatten wir herrlichstes Boule Wetter bei strahlenden Sonnenschein und angenehmen 25 Grad.
Als Landesligist waren wir gegen den Oberligist aus Brühl natürlich absoluter Aussenseiter in diesem Spiel, wie jedes Jahr im BBPV Pokal.
Aber bereits in den Tetes deutete sich an dass wir einen sehr guten Tag erwischt hatten und unseren Heimvorteil gut auspielen konnten. Die Tetes wurden mit 5:1 gewonnen. Mit entsprechend gutem Rückenwind gingen wir in die Doubletten. Das erste Doublette wurde recht schnell mit 13:2 gewonnen, unser ungeliebter Platz Nummer 6 half uns da sehr. Das zweite Doublette war bis zum Schluß immer knapp, wurde dann aber mit 13:11 gewonnen. Damit waren 16 Punkte auf unserer Seite und das Spiel gewonnen. Das unwichtig gewordenen dritte Doublette ging dann noch knapp mit 11:13 verloren, hier waren die beiden Spieler wohl gedanklich schon bei der Siegesfeier. Die Triplettes wurden dann nicht mehr ausgespielt.
Damit stehen wir zum zweiten Mal in der zweiten Runde des BBPV Pokal.

pokalspielbruehl1k


07.05.2015


pokal2015


04.05.2015

Landesmeisterschaft Doublette

Zwei Doubletten waren bei der Landesmeisterschaft Doublette beim TV Waldhof. Für beide Teams lief es überraschend gut. Martin und Nikolai Konnten die ersten beiden Spiele gewinnen und blieben damit im A-Turnier. Dann kam noch das Losglück dazu, das ihnen ein Freilos im 1/16 Finale bescherte und damit waren sie im Achtelfinale. Hir trafen sie dann allerdings auf die späteren Landesmeister Lara und Sascha Koch (beide Bundesliga bei der KWU München) und es war dann leider Schluß für die beiden. Das bedeutet den 9 Platz bei der LM und einen Ranglistenpunkt für die beiden.
Einen härteren Tag hatten Pascal und Robert. Sie gewannen das erste Spiel, nach zwei Stunden, und waren damit auch im A-Turnier. Das zweite wurde leider deutlich verloren und es ging im B-Turnier weiter. Hier kämpften sich die beiden Runde um Runde bis ins Halbfinale. Nach sechs Spielen war beiden doch der Konzentrationsverlust anzumerken und im Halbfinale wurden die ersten drei Aufnahmen völlig verschlafen. Dann sind beide nochmal aufgewacht und haben zumindest noch mitgespielt. Allerdings war hier dann auch für die beiden Schluß. Auch gegen die späteren Siger des B-Turniers Thomas Schell und Thomas Schwander.
Für unsere PSG Teams auf jeden Fall ein erfolgreicher Tag, Platz 9 im A-Turnier und Platz 3 im B-Turnier.

Ergebnisse auf der BBPV Seite: Ergebnisse LM Doublette

LMDoublette2015


Vielen Dank an alle unsere Boulespieler für den tollen Empfang bei unserer Trauung.

hochzeitk


27.04.2015

Rhein Neckar Liga

Am zweiten Spieltag konnten beide Mannschaften ihren Tabellenplatz halten.

Erste Mannschaft
Gleich das erste Spiel am zweiten Spieltag ging gegen den diesjährigen Favoriten und Tabellenführer Badenia Feudenheim.
Am Ende ging das Spiel knapp mit 2:3 verloren. Etwas ärgerlich, weil der Sieg durchaus greifbar war. Das zweite Spiel ging gegen Lützelsachen und wurde 3:2 gewonnen.
Damit stehen 3:1 Punkte auf dem Konto der PSG 1 und damit weiterhin der dritte Platz in der Tabelle.

Zweite Mannschaft
Einen besonders langen Tag hatte die Zweite Mannschaft in Sattelbach. Das dritte Spiel begann erst um sechs.
Das erste Spiel gegen Blumenau 1 wurde mit 3:2 gewonnen. die beiden nächsten Spiele gegen St Leon 1 und Bouletten 3 wurden dann leider jeweils mit 3:2 verloren.
Trotzdem konnte auch die zweite Mannschaft, mit jetzt 3:3 Punkten den fünften Platz in der Tabelle halten und behält Anschluß an die Tabellenspitze.


20.04.2015

Vereinsmeisterschaft

Nachdem er in den ersten drei Monaten immer schon knapp den ersten Platz verfehlt hatte, hat er es im April das erste Mal geschafft, Vereinsmeister April ist Uwe. In einem hochkonzentrierten Spiel konnte er sich gegen Pascal im Endspiel durchsetzen. Wirklich ein Spiel auf ganz hohem Niveau haben die beiden gezeigt.
Auf Platz 2 kam Martin und Pascal dann auf Platz 3.
Den ersten Platz in der Gesamtwertung behält Pascal aufgrund des besseren Kugelverhältinsses.

vmApril2015k


19.04.2015

Rhein Neckar Liga

Erste Mannschaft
Einen guten Start in die neue Ligasaison hatte unsere erste Mannschaft. Mit zwei gewonnnenen Spielen stehen wir auf Platz drei der Tabelle.
Das erste Spiel gegen Stahlbad Weinheim konnte noch souverän mit 4:1 gewonnen werden. Schwerer wurde es im zweiten Spiel gegen Wiesloch 2. Nach den Tripletten stand es 1:1. Zwischenzeitlich lagen aber zwei Doubletten dann weit zurück. Nachdem das erste Doublette gewonnen war, rappelten sich Tobi und Pascal aber auf und gewannen auch das zweite Doublette. Somit waren beide Spiele an diesem ersten Spieltag gewonnen. Zwei wichtige Punkte für den Klassenerhalt erreicht.

neckagerach2015klein

Zweite Mannschaft
Fast perfekt auch der Start der zweiten Mannschaft. Mit zwei gewonnenen Spielen, steht die Zweite auf Rang fünf der Tabelle.

Da der zweite Spieltag schon am nächsten Samstag ist, hat diese Tabelle aber nur eine sehr kurze Dauer.


13.04.2015

BBPV Pokal

Im BBPV Pokal spielen wir in der ersten Runde gegen den TV Brühl

Sixpack Turnier DFG Ludwigshafen

Unsere drei Doubletten die beim ersten Sixpack Turnier in diesem Jahr waren, hatten mit den vorderen Plätzen nichts zu tun.
Wir erreichten Platz 20, Furchi und Martin, Platz 35, Bernd und Robert und Platz 53 Sabrina und Tobi.
Es gab einen neuen Teilnehmerrekord mit 58 Doubletten. 
Das Gesamtergebnis findet ihr hier.
Einen Bericht im Mannheimer Morgen gab es auch:

sixpack2015MannheimerMorgenklein 


23.03.2015

Freundschaftsspiele gegen TV Neuthard und die PC Bouletten

Am Sonntag den 22.3 trafen wir uns mit den Mannschaften von TV Neuthard 1 und den PC Bouletten 3 zu zwei Freundschaftsspielen bei uns auf dem Bouleplatz.
Entgegen der Vorhersage hatten wir zwar kühles, aber dafür schönes sonniges Wetter.
Gespielt wurde im Ligamodus jeweils 2 Tripletten und 3 Doubletten.
Unsere Erste Mannschaft spielte gegen TV Neuthard, die zweite Mannschaft gegen die Bouletten.
Das Spiel gegen Neuthard endete mit einem 4:1 Sieg. Auch wenn das Ergebnis eindeutig aussieht war der TV Neuthard ein gleichwertiger Gegner und alle Spiele äusserst knapp. Am Ende hatten wir jedoch immer ein Quentchen mehr Glück auf unserer Seite.

Die Zweite Mannschaft musste sich leider knapp geschlagen geben und verlor 2:3. Erwähnenswert auf jeden Fall dass zwei Partien fast die zwei Stunden Grenze geknackt hatten. Nachdem beide Tripletten verloren waren zeigte die PSG 2 Kampfgeist und wollte noch alle Doubletten gewinnen. Zwei konnten dann auch gewonnen werden, das dritte Doublette war eine
der beiden zwei Stunden Partien. Kurz vor Schluß stand es hier 12:12, leider konnte unser Team die 13 nicht legen. Aber gegen einen starken Gegner nur knapp verloren.

Da der Tag noch nicht vorbei war, wagte sich die PSG 2 noch gegen den TV Neuthard. Es konnten dann beide Tripletten deutlich gewonnen werden. Aufgrund des weiten Heimwegs den die  Neutharder noch hatten wurde das Spiel dann beendet.
Wer jetzt noch nicht genug hatte spielte noch mit freiem Auswerfen.

En schöner Tag mit sehr angenehmen Gästen bei uns auf der Boulebahn.

Bilder findet ihr unter Freundschaftsspiel.

Nr. Begegnung Spiele
1  PSG Mannheim 1 : TV Neuthard 1  4:1
1  PSG Mannheim 2 : PC Bouletten 3  2:3

 
freundschaftsspielk


19.03.2014

Arbeitseinsatz


Um unseren Platz wieder aus dem Winterschlaf zu erwecken haben wir zwei Arbeitseinsätze, am 28.3 und am 11.4 jeweils um 13:30.


17.03.2015

Vereinsmeisterschaft

Bei der Vereinsmeisterschaft März gab es die erste Vereinsmeisterin in diesem Jahr, Vereinsmeisterin März ist Sabrina. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Bernd und Pascal. Sabrina fehlt leider auf dem Siegerfoto.

vmmaerz2015k


10.03.2015

Am 22.3 um 14:00 Uhr haben unsere beiden Ligamannschaften ein Vorbereitungs/Freundschaftsspiel. Die erste Mannschaft spielt gegen den TV Neuthard 1, die zweite Mannschaft gegen die PC Bouletten 3.


06.03.2015

Liga

Die Spielbegegnungen sind ausgelost, ihr findet sie unter Liga.


23.02.2015

Sauwetterturnier Neckargerach

Mit drei Doubletten waren wir beim Sauwettertunier in Neckargerach. Obwohl das Wetter nicht dem Turniernamen entsprechend war, waren in diesem Jahr nur insgesamt 24 Teams zum Turnier gekommen. Trotzdem, wie immer in Neckagerach, ein schönes Turnier mit guter Versorgung. Sportlich lief es für die Doubletten Robert, Bernd und Martin, Pascal gut. Beide teilten sich am Ende den dritten Platz im B-Turnier. Nach der Vorrunde waren Martin und Pascal auf Platz 7, Bernd und Robert auf Platz 5. Für das Doublette Tobi, Werner liefe es leider nicht so gut, immerhin konnten sie den letzten Platz vermeiden.

sauwetter1

sauwetter2k


09.02.2015

Vereinsmeisterschaft

Eine kleine Sensation hat bei der Vereinsmeisterschaft Februar Ruth geschafft, mit 3 gewonnenen Spielen erreichte sie Platz 4 und hat damit nur knapp die Podiumsplätzen verpasst. Auf den vorderen Plätzen geht es wie erwartet in diesem Jahr eng zu. Gewonnen hat die Vereinsmeisterschaft Februar Pascal mit 4 gewonnenen Spielen. Gemeinsam auf Platz 2 sind Tobi und Sabrina.

Vereinsmeister Februar ist Pascal.

vm2015-2


04.02.2015

Wegen Fasnacht wird unser Vereinsmeisterschaft Februar vorgezogen auf den 08.02 13:00 Uhr.


31.01.2016

Rhein Neckar Liga

Die Termine und Spielorte für die Rhein Neckar Liga 2015 stehen fest:

Spielplank
Ligastruktur:

Ligastrukturk


19.01.2015

Vereinsmeisterschaft


Bei eisigen Temperaturen fanden sich 19 Spieler zur ersten Vereinsmeisterschaft 2015 auf dem Platz ein.
Der erste Vereinsmeister 2015 ist Martin, er konnte sich im Endspiel gegen Robert mit 13:8 durchsetzen. Den weiten Platz belegten gemeinsam Pascal und Tobi.

vm2015-1k


12.01.2015

Die Vereinsmeisterschaft Januar beginnt am Sonntag den 18.1 um 13:00 Uhr.


Alte News 2014
Alte News 2013
Alte News 2012
Alte News 2011
Alte News 2010
Alte News 2009

07./08. Mai

LM/DM-Quali Doublette

04./05. Juni

LM/DM-Quali Triplette

09./10. Juli

LM/DM-Quali Doublette Mixte

13,/14. August

LM/DM-Quali Tàt und Tireur

20. August

LM/DM-Quali Triplette 55 plus

10. September

LM/DM-Quali Triplette Frauen

08. Oktober

LM Doublette Frauen